^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Get Adobe Flash player

 

16.04.2016 - NRW-Pokalvorrunde souverän vom RSV „Tempo“ Lieme ausgerichtet: Hallenradsportler im Pokalfieber!

Der Radsportverband Nordrhein-Westfalen hatte sicherlich die Ausrichtung der NRW-Pokalvorrunde für den nördlichen Landesbereich bewusst dem RSV „Tempo“ Lieme  und damit in die bewährten Hände unserer Fachwartin und Übungsleiterin Gudrun Schäfer-Nolte übertragen, denn die Veranstaltung wurde wie erwartet souverän und reibungslos durchgeführt. Dies lag sicherlich einerseits an den zahlreichen Helferinnen und Helfern, aber auch an den Verantwortlichen der Stadt Lemgo, die mit der Karla-Raveh-Gesamtschule eine hervorragend geeignete Sportstätte zur Verfügung gestellt hatten.

Auch sportlich durften unsere Trainerinnen Gudrun und Lara Schäfer-Nolte mehr als zufrieden sein, denn eine Qualifikation für die Endrunde, persönliche Bestleistungen und der Erstauftritt einer Nachwuchsmannschaft honorieren die erfolgreiche Nachwuchsarbeit.

Unerwartet, aber mit großer Begeisterung wurde die Leistung von Paul Hergesell aufgenommen. 25,84 Punkte bedeuteten im 1er Kunstradsport der Schüler U11 nicht nur eine neue Bestleistung und den 2. Platz, sondern auch die Startberechtigung bei der Pokalendrunde am 8. Mai in Stadtlohn.

Mit einer Bestleistung erfreute auch Lena Noltekuhlmann (1er Kunstradsport Schülerinnen U15) ihre Trainerin. 44,07 ausgefahrene Punkte bedeuteten letztendlich den vierten Platz, aber nur eine kleine Differenz trennte sie vom Platz auf dem Treppchen. Bleibt zu hoffen, dass dieser Leistungsschub ihr Motivation für weiteren sportlichen Eifer verleiht.

Still und heimlich pirscht sich unsere Sportlerin Ramona Petz an die Hunderter-Grenze heran. Mit hervorragenden 95,41 ausgefahrenen Punkten sicherte sie sich den 3. Rang im 1er Kunstradsport der Juniorinnen.

Gleich drei Starterinnen stellten wir im 1er Kunstradsport Schülerinnen U 11. Weit nach vorn fuhr  Nele Arens. Letztendlich war es der oftmals als undankbar zitierte 4. Platz, aber zum Rang 2 fehlten nur 0,39 Punkte und für Rang 3 sogar nur 0,17 Punkte. Jordan-Marie Gleim erreichte Rang 9 und Aaliyah Bückle Platz 11.

Mit Spannung erwartet wurde der erste Auftritt unserer Tempo-Mannschaft im 4er Kunstradsport Schüler offene Klasse. Natürlich war das Quartett Nele Arens, Aaliyah Bückle, Jordan-Marie Gleim und Paul Hergesell sehr nervös und auch alle Übungen wurden noch nicht perfekt vorgetragen, aber der Applaus der zahlreichen Zuschauer wird sie sicherlich beflügeln, weitere Übungen zu erlernen und bisher Erlerntes zu verfeinern.
 
 Bilder in der Bildergalerie!

 

Besucher

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online