^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Get Adobe Flash player

 19.04.2015

Hallenradsportler treffen sich zur NRW-Pokal-Vorrunde:
Harmonische Veranstaltung mit strahlenden Siegern


Die Pokalvorrunde zum nordrhein-westfälischen-Landespokal richteten wir am 19.April 2015 in der Lemgoer Karl-Raveh-Gesamtschule aus. In insgesamt 18 Disziplinen versuchten Sportlerinnen und Sportler aus fünf Vereinen, die Fahrkarten zur Pokal-Endrunde in Willich zu bekommen. Die beiden Erstplatzierten je Disziplin erhielten die begehrten Tickets.

Sieben Starts hatten wir gemeldet, und unsere Trainerin Gudrun Schäfer-Nolte freute sich riesig über die Platzierungen. Finnley Kornatz siegte im 1er Kunstradsport der Schüler C hauchdünn in einem äußerst spannenden Wettbewerb, und auch Laetitia Grosch ließ sich diese Top-Platzierung bei den Schülerinnen A nicht nehmen. Sie gewann die Disziplin mit über 27 Punkten Vorsprung vor der Zweitplatzierten. Nele Arens freute sich über Platz 2 bei den Schülerinnen D. Diese 3 werden die RSV-Vereinsfarben bei der Endrunde vertreten.

Eine tolle Platzierung erreichte auch Johanna Blum im 1er- Kunstradsport der Schülerinnen C. Sie stieg mit neuer persönlicher Bestleistung vom Rad und musste nur 1,88 Punkte Abzug hinnehmen. Im 1er-Kunstradsport der Schülerinnen B zeigten sich auch Lisa-Sophie Leingang (4.) und Vivienne Kornatz (5.) von ihrer besten Seite; Vivienne Kornatz sogar mit persönlicher Bestleistung.

Ebenfalls Platz 3 sicherten sich Kathleen Haase, Ann-Kathrin Leenen, Greta Lumplesch und Ramona Petz im 4er-Einrad der Juniorinnen. Diese Mannschaft ist im Aufbau; steigert sich aber von Wettkampf zu Wettkampf.

 

Bilder hierzu in unserer "Bildergalerie"


 


 

 

 

 

 

 

 

 

Besucher

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online