^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Get Adobe Flash player

 05.02.2017 - Rangliste in Lieme
 
Kleine Hütte - volles Haus: Tempo-Lieme-Sportlerinnen nutzen Heimspiel für hervorragende Leistungen
 
 

Die ostwestfälischen Hallen-Radsportvereine trafen sich am ersten Februar-Wochenende in der Liemer Turnhalle zur sogenannten Rangliste im Hallenradsport. Zwar ging dieser Wettbewerb nah an die Grenzen der Möglichkeiten für unsere recht kleine Liemer Schulsporthalle, aber letztendlich wurde es eine gemütliche Veranstaltung, die als hervorragend vom RSV „Tempo“ Lieme organisiert und ausgerichtet beurteilt wurde.

Glanzlichter setzten für unseren Verein die Schülerinnen im 1er Kunstradsport U11. Zwölf Fahrerinnen starteten in dieser Disziplin, und Aaliyah Bückle, Finya Müller und Jordan-Marie Gleim fuhren in die obere „Tabellenhälfte“. Nicht nur platzierungsnah, sondern auch punktenah wurde Aaliyah Bückle 3. (34,67 Punkte), Finya Müller 4. (34,38 Punkte und Bestleistung) und Jordan-Marie Gleim 5. (34,02 Punkte und Bestleistung).

Über eine neue Bestleistung freute sich auch Lena Noltekuhlmann, mit der sie sich Rang 5 im 1er Kunstradsport der Schülerinnen U 15 sicherte. Auch unser Küken, die erst fünfjährige Marlene Engelkemeier, strahlte über das ganze Gesicht. Hatte sie doch ihr Programm für Anfängerinnen sturzfrei und nur mit geringfügigen Abzügen vorgeführt.

Nicht ihren besten Tag erwischte Ramona Petz. Knapp über 80 ausgefahrene Punkte entsprechen nicht ihrem tatsächlichen Können. Aber die Saison hat ja gerade erst begonnen!

Für die Akrobaten des Hallenradsports heißt es nun ein Wochenende Pause. Dann gastiert der Kunstradsportzirkus in Bad Salzuflen; die Bezirksmeisterschaft findet im Lohfeld statt.

 

Besucher

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online