^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Get Adobe Flash player

16.03.2014:

Nordrhein-westfälische Hallenradsport-Junioren treffen sich vor den Toren Düsseldorfs: Janina und Jessica Beckmann sowie Anne und Lena Naber feiern Landes-Meisterschaft 2014 !

Wenn im Rheinland die Karnevalssaison beendet ist, haben Vereine und Bürger wieder Zeit für andere hochwertige Veranstaltungen. Unter diesem Gesichtspunkt kann man die Landes-Meisterschaft der Junioren im Kunst- und Einradsport werten, die Mitte März in Willich-Neersen, vor den Toren Düsseldorfs, ausgetragen wurde. Leider konnten wir nicht alle Startmöglichkeiten wahrnehmen, denn bedingt durch die Erkrankung unserer Sportlerin Carolin Dreier musste der Auftritt im Sechser-Einradsport Junioren offene Klasse von der Startliste genommen werden. Aufgrund bisher gezeigter Saisonleistungen ist das Sextett aber berechtigt, am Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft teilzunehmen.

So blieb für uns lediglich der Start im Vierer-Einradsport der Juniorinnen. Zwar haderten die Zwillingspärchen Janina und Jessica Beckmann sowie Anne und Lena Naber ein klein wenig mit dem glatten Hallenboden, doch Trainerin Gudrun Schäfer-Nolte reagierte spontan mit einigen kleinen Umstellungen und legte somit das Fundament für einen erfolgreichen Auftritt. Den jedoch mussten die Sportlerinnen selbst absolvieren und taten dies mit Bravour.  Von der Startposition 1 startend ging das Team Beckmann/Naber mit fünf Punkten Vorsprung auf die Fahrfläche. Und sie konnten nicht nur den Rang halten, sondern den Vorsprung nach ausgefahrenen Punkten sogar ausbauen. Letztendlich standen 123,33 ausgefahrene Punkte auf der Anzeigetafel. Mit dieser Leistung durfte sich der RSV „Tempo“ Lieme einmal mehr als Landesmeister NRW feiern lassen. Selbstverständlich war auch dadurch die Startberechtigung für das Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft erreicht. Diese findet am ersten April-Wochenende im nordrhein-westfälischen Velbert statt.

Besucher

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online