^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Get Adobe Flash player

Laetitia Grosch und Ramona Petz erhalten Einladung vom Radsportverband - Wertschätzung für den RSV „Tempo“ Lieme !

Eine noch relativ junge Veranstaltung hat der Radsportverband Nordrhein-Westfalen mit dem ARAG-Schülercup ins Leben gerufen.  Auf Einladung der Dachorganisation des Hallenradsports treffen sich erfolgreiche Schülerinnen und Schüler aus den Bereichen Kunstrad und Radball nach Ablauf der Wettkampfsaison, um noch einmal im sportlichen Vergleich Erfahrung sammeln zu können.

Von unserem Verein erhielten  Laetitia Grosch und Ramona Petz diese Einladung, und zwar sowohl im Einer-Kunstfahren als auch im Zweier-Kunstradsport. Im Einer-Kunstradsport der Schülerinnen A bestätigen unsere Sportlerinnen ihre konstanten Leistungen aus der Saison und freuten sich über die Plätze 4 (Ramona Petz) und 6 (Laetitia Grosch).

Noch größer war die gemeinsame Freude in der Zweier-Disziplin. Mit neuer persönlicher Bestleistung setzten sich Laetitia und Ramona souverän an die Spitze und gewannen unangefochten diese Disziplin. Mit diesem großartigen Erfolg dürften die Schützlinge von den Trainerinnen Gudrun und Lara Schäfer-Nolte einmal mehr auch die kaderverantwortlichen Landestrainer auf sich aufmerksam gemacht haben.

Die folgenden Bilder zeigten die erfolgreichen Sportlerinnen während der Veranstaltung.

Besucher

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online